Sorgen, besorgen, versorgen farkı (Sorgen, besorgen, versorgen unterschied)

Sorgen, besorgen, versorgen farkı (Sorgen, besorgen, versorgen unterschied)

Versorgen: İlgilenmek, sunmak, yerine koymak, (toplamak) 
 
Ich versorge Dir deine Kleider. 
Ben senin çamaşırlarını yerine koyuyorum. 

Ich versorge dich mit Wasser. 
Ben sana su sunuyorum.



Sorgen: Dert etmek, (merak) etmek,
Ich mache mir keine Sorgen. 
Ben dert etmiyorum. 

Ich mache mir Sorgen.
Ben dert ediyorum. 

Ich sorgte mich. Ben dert/merak ettim. 


Besorgen: almak, sağlamak, yapmak

Ich besorge den Einkauf.
Ben alışverişi sağlıyorum.

Ich besorge Brot.
Ben ekmek alıyorum.

Ahmet besorgt den Abwasch.
Ahmet bulaşıkları yapıyor/yıkıyor.


Ich sorge mich um meine kleine Schwester. (I‘m worried about my little sister)

Ich versorge meine kleine Schwester. (I‘m taking care of my little sister-> buying clothes for her, cooking for her etc)

Ich besorge etwas für meine kleine Schwester. (I‘m buying/getting something for my little sister-> from a store or shop fore example)

​Was ist der Unterschied zwischen "sorgen", "besorgen" und "versorgen"? Haben sie eine ähnliche Bedeutung oder eine ganz andere?

Typische Fehler

Wer kann für Ruhe *besorgen? Ich kann nichts hören.
Warum *sorgst du dich so für sie? 
Ich muss mir kurz ein Glas Wasser *versorgen. Möchtest du auch etwas trinken?

Problem

Die 3 Verben klingen sehr ähnlich und du weißt nicht, in welchem Kontext du sie benutzen sollst.

Grund für den Fehler

Sie stammen alle aus dem Verb "sorgen", haben aber eine andere Bedeutung durch die verschiedenen Präfixe.

Lerntipp

Merke dir, in welchem Kontext du welches Wort benutzen kannst. Die verschiedenen Präpositionen helfen dir dabei: 
sorgen + für (+ Akk.) -> Ich sorge für gute Laune.
sich sorgen + um (+ Akk.) -> Ich sorge mich um dich.
besorgen + Akk. -> Ich besorge alles.
versorgen + Akk. + mit (+Dat.) -> Ich versorge dich mit allem, was du brauchst.
sorgen für + Akk.
= sich bemühen, sicher stellen, dass etwas passiert.
Man kann sagen:
=> Wer sorgt dafür, dass wir nicht unterbrochen werden?
=> Kannst du bitte für mehr Ruhe sorgen?
=> Ich sorge dafür, dass alle Aufgaben rechtzeitig erledigt werden.
sich sorgen um + Akk.
= sich Sorgen um etw./jemanden machen
= Angst haben
Man kann sagen:
=> Muss ich mich um dich sorgen?
=> Ich sorge mich darum, dass du krank bist.
=> Wir sorgen uns um unsere Kinder.
besorgen + Akk.
= etwas bringen / kaufen / erledigen
Man kann sagen:
=> Wer kann mir schnell einen Mietwagen besorgen?
=> Kannst du die neuen Stühle bis morgen besorgen?
=> Ich kann das gerne besorgen. 
versorgen + Akk., mit + Dat.
= sich um jemanden kümmern (z.B. im Haushalt, durch Nahrung, Behandlung oder medizinische Hilfe)
= jemandem etwas geben, was ihm fehlt
Man kann sagen:
=> Die Eltern versorgen ihre Kinder mit allem, was sie brauchen.
=> Die Kranken sind gut mit Medikamenten versorgt.
=> Ich muss meinen Hund versorgen (= ihm genug zum Essen und zum Trinken geben).
=> Die älteren Menschen werden im Altersheim gut versorgt.

Jetzt bist du dran

sorgen / sich sorgen / besorgen / versorgen
*
Tom: Hey, Karin, weißt du eigentlich, warum der Chef heute so schlecht gelaunt ist. Ich [1] _______________, dass ich etwas falsch gemacht habe. 
Karin: Ja, keine Ahnung, aber ich glaube, der Kaffee in der Kaffeemaschine ist alle. Kannst du mal für neuen [2] _______________ ? 
Tom: Was, schon wieder? Warum muss ich denn immer dafür [3] _______________ ? Das verstehe ich nicht. 
Karin: Ja, weil du uns immer mit dem besten [4] _______________. Du weißt, dass wir dir auch sehr dankbar dafür sind. 
Tom: Ach ja, und wer [5] ________________ ihn, wenn ich dann mal im Urlaub bin?

Yorumlar (0)
açık